“Liebe würde Slow Sex machen” – das Buch von Yella Cremer

“Sex, der Frauen und Männer wirklich glücklich macht” – das versprechen Yella Cremer und ihr Mann Samuel in diesem sehr kurzweiligen Slow Sex Buch. Die beiden schaffen es, das Thema Slow Sex (vielen Älteren auch als Karrezza bekannt) und leicht zu vermitteln. Ganz pragmatisch  ohne tantrische Bedeutungsschwere oder fernöstliche Theorien. Es ist ein Praxisbuch – wie alle Bücher von Yella zu Themen der Sexualität.

Auszug Buch mit den 3 Grundprinzipien
Auszug aus dem Buch “Slow Sex” von Yella Cremer

Ein ideales Slow Sex  Buch für Einsteiger und sogar für Ungern-Leser, denn am Ende jeden Kapitels gibt es eine graue Box mit der Zusammenfassung. Zum Beispiel diese mit den 3 Grundprinzipien von Slow Sex: Entspannung, Achtsamkeit, Absichtslosigkeit. Dadurch entsteht eine neue Art von sexueller Begegnung, ohne Druck, mit einer Tiefe, die die meisten überrascht.

Inhalt und Aufbau Slow Sex Buch

In ihrem Buch steigen Yella & Samuel mit ihrer eigenen Slow-Sex-Geschichte als Paar ein, wie sie es entdeckten und was es mit ihnen macht. Dann stellen sie die Grundprinzipien vor, die Praxis mit den Stellungen, Bewegungen, dem “weichen Blick” sowie Hinweisen zu Fragen zur Erektion und Lubrikation sowie die Übungsphasen. Zum Schluss widmen sie sich den typischen Stolpersteinen wie Langeweile, einschlafen, mehr Bewegungswunsch. Yella Und Samuel bieten allen Paaren, die noch mehr Anleitung möchten, auch einen 3-monatigen Onlinekurs in Slow Sex an. So bleibt man dran und bekommt noch mehr Anregungen als in einem Buch.